Zwar heißt es, dass man nach seinen Aufgaben und nicht nach der Qualifikation bezahlt wird, aber in der Realität sieht das oft anders aus. Bessere Aufgaben gibt es eben nur mit einer sehr guten Qualifikation.

Deshalb habe ich mich für ein Fernstudium an der Wilhelm Büchner Hochschule entschieden. Nun kann ich mit wenigen Worten sagen, was ich draufhabe: „Bachelor of Engineering Maschinenbau“!

Für die Wilhelm Büchner Hochschule habe ich mich entschieden, weil ich mir so die Prüfungen an verschiedenen Standorten einteilen konnte. Das war sehr hilfreich für mich. Ebenso fand ich den gestrafften Prüfungsplan besonders gut. So war es mir möglich, mein Studium in nur drei Jahren abzuschließen.

« Ramona Arends Thomas Bühlke »