Ich merkte, dass ich ohne Hochschulabschluss am Ende meiner beruflichen Möglichkeiten angekommen war, aber noch 30 Jahre Berufsleben vor mir hatte. Das war der Grund für mich, neben meinem Beruf zu studieren und mir selbst aktiv neue Perspektiven zu schaffen.

Nach intensiver Recherche kam für mich nur die Wilhelm Büchner Hochschule infrage. Hier ist einfach alles ein bisschen besser. Besserer Service, besseres Studienmaterial, bessere Terminauswahl, bessere Kommunikation und bessere Unterstützung.

Das Studium an der Wilhelm Büchner Hochschule hat sich für mich mehr als gelohnt! Ich bin nun Ingenieur bei einem großen Konzern und mir stehen jetzt alle Türen offen.

« Peter Herrmann Sebastian Lothary »