Ich habe bereits zweimal an der Wilhelm Büchner Hochschule studiert. Das erste Mal den Diplom-Studiengang „Informations- und Kommunikationsmanagement“ und zuletzt den Master-Studiengang „Wirtschaftsinformatik“. Beide Male konnte ich mich mit dem bestandenen Abschluss beruflich deutlich verbessern.

Woran das lag? Eindeutig an der Praxisnähe und der Qualität der Studieninhalte und Dozenten. So war es mir möglich, das neue Wissen sofort in meinen Job einzubringen. Auch die freie Zeiteinteilung war perfekt für mich. Ich hatte immer Freiräume für die Familie und war weiterhin im Beruf flexibel.

Das Weiterbildungskonzept der Wilhelm Büchner Hochschule ist das Beste, was ich auf dem Markt finden konnte – absolut empfehlenswert!

« Daniela Backhaus Roelof Berg »